I
N
S
E
L

Inselkarte von Aeroe
Aerøeskobing
Marstal
Søby
Ommel + seine 2 Häfen
Ærø`s Leuchtturm
Herrensitz Søbygaard
Wallanlage/Aussichtspunkt
Vitsø Nor
Vorderup Klint
Drejet & Grasten Nor
Aussichtpunkt Møllebakke
Ærø`s Windmühlen
Die Kirchen von Aeroe
Sankt Alberts Kirche
Store Rise Brauerei
Steinzeitliche Funde
Kragnæs Ganggrab
Lindsberg Ganggrab
Store Rise Dolmen
Aeroes Museen und Ausstellungen
Museum Ærøskøbing
Hammerichs Hus
Sammlung von Flaske Peter
Krankenhaus Ausstellung
Seefahrtmuseum Marstal
Eriksens Werft
Aeroes Museen und Ausstellungen
ReisefĂĽhrer
Landkarten
DVD `s Videos
Dänemark Reise Seiten

 

Dänemark  -  Insel Ærø
Ferienhäuser,
Hotels, aktuelle Fotos &
ausfĂĽhrliche Reiseinformationen

aeroe ansichten bild 02
aeroe ansichten bild 01
aeroe ansichten bild 03
Ommel mit seinen beiden Häfen
aeroe ommel bild 01

Im Dorf Ommel

Oberhalb von Marstal kommt man im Osten in den idyllischen Ort Ommel mit strohgedecken Häusern, kleinen Wegen und noch echter Dorfatmosphäre. Beiderseits des  Ortes findet man eine echte Besonderheit, denn hier liegen sein zwei Häfen mit Namen Strandby und Kleven.

aeroe ommel bild 02

Im Dorf Ommel

Früher lagen in den beiden Häfen große zum Überwintern, heute sind es nur noch Freizeitkapitäne und einige Fischer die hier festmachen. Strandby verfügt dazu über einen echten Sandstrand und das Wasser wird nur langsam tiefer. Daher kommen hier gerne Familien mit Kindern her um ihre Freizeit am Wasser zu verbringen. Es gibt auch Sitzmöglichkeit mit Tischen, also auch ideal für eine kleine Rast per Rad oder Auto. In der Vor- oder Nachsaison ist man hier fast ganz alleine, in der Saison kann es aber durchaus voller werden.

aeroe strandby bild 02

Strandby Hafen

Der größere der beiden Häfen ist Kleven der auch heute noch alles für Fischer und Segler bietet. Um Wasser findet man große, hölzerne Markierungen die heute die Fahrrinne kennzeichnen, früher wurden hier die großen Segler zum Überwintern festgemacht, denn die Lage war ideal um gegen Eis und Sturm gesichert zu sein. Zusätzlich waren hier große Steinhaufen installiert worden um als eine Art Eisbrecher zu dienen.

aeroe kleven bild 01

Der Hafen von Kleve

Kleven hatte daher damals eine sehr große Bedeutung für die Schiffahrt z.B. lagen hier im Winter 1845 alleine 32 Lastschiffe. Deshalb war auch eine Anlegestelle dringend notwendig um Fracht ein- und ausladen zu können, im Jahre 1860 war diese dann auch schon fertiggestellt.
Bis 1961 wurde der Hafen regelmäßig noch genutzt, heute findet man auch hier nur noch Fischer und kleinere Schiffe privater Skipper
. Wer in Kleven übernachten möchte findet hier einen einfachen Campingplatz mit Toilette, Grill, Sanitätshaus und Wasseranschlüsse für die Skipper.

aeroe kleven bild 02

Durch Steinwälle gegen Eisgang gesicherter Liegeplatz

Eine weiter Besonderheit aus der Vergangenheit ist der sog. Dampfkasten. Bei Reparaturen an Schiffen mußten die Planken erst geschmeidig werden. Dazu kamen sie in diesen Kasten und wurden gedämpft. Danach konnten sie zur gewünschten Form gebogen werden ohne zu brechen. ( Dieser Dampfkasten wurde 2005 renoviert )

aeroe kleven bild 06
aeroe kleven bild 05
aeroe kleven bild 03

Kleven Hafen

 

A
E
R
O
E

Aeroe Ferienhäuser
Fünen Ferienhäuser

In / bei Marstal

In/bei Aeroeskobing

In/ bei Soeby

Sonstige Orte

B&B =
Bed &
Breakfast

Reihenhäuser Ærø Marina Paradiset in Ærøskøbing

Dänemark Reise Seiten
werbung_mandoe
moens_klint_01
website_langeland
roemoe_werbung_01
ringkobing fjord 01
werbung bornholm 01
fanoe-werbung_01
Fanoe

Ăśber 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05