I
N
S
E
L

Inselkarte von Aeroe
Aerøeskobing
Marstal
Søby
Ommel + seine 2 Häfen
Ærø`s Leuchtturm
Herrensitz Søbygaard
Wallanlage/Aussichtspunkt
Vitsø Nor
Vorderup Klint
Drejet & Grasten Nor
Aussichtpunkt Møllebakke
Ærø`s Windmühlen
Die Kirchen von Aeroe
Sankt Alberts Kirche
Store Rise Brauerei
Steinzeitliche Funde
Kragnæs Ganggrab
Lindsberg Ganggrab
Store Rise Dolmen
Aeroes Museen und Ausstellungen
Museum Ærøskøbing
Hammerichs Hus
Sammlung von Flaske Peter
Krankenhaus Ausstellung
Seefahrtmuseum Marstal
Eriksens Werft
Aeroes Museen und Ausstellungen
ReisefĂĽhrer
Landkarten
DVD `s Videos
Dänemark Reise Seiten

 

Dänemark  -  Insel Ærø
Ferienhäuser,
Hotels, aktuelle Fotos &
ausfĂĽhrliche Reiseinformationen

aeroe ansichten bild 02
aeroe ansichten bild 01
aeroe ansichten bild 03
Voderup Klint
voderup klint aeroe bild 03

Blick auf das Voderup Klint - der 3-stufige Aufbau ist im Hintergrund gut zu erkennen

Südlich von Vindeballe gelangt man auf einer Stichstrasse an das sog. Voderup Klint. Nach der Fahrt durch die weiten Felder öffnet sich ein wunderschöner Blick auf die grüne Küste mit Strand und blauem Wasser. Die Steilküste selbst kann man allerdings von hier aus nur erahnen, da gibt es nur die Möglichkeit des etwas mühevollen Abstieges.

Die Landschaft und die Küste gehörte ehemals dem Amt Fünen, wurde diesem aber abgekauft um den Zugang zum Klint für die Besucher zu gewährleisten und die ursprüngliche Natur zu erhalten.
Sie können daher dort überall auf dem Areal umhergehen, auf Grund der dort grasenden Tiere ist jedoch das Mitbringen von Hunden ohne Leine untersagt

voderup klint aeroe bild 02

Der Parkplatz mit Toilette befindet sich direkt am Klint, Tische und Bänke bieten eine tolle Möglichkeit zur Rast mit einmaligem Blick auf die Küstenlandschaft und das Meer. Von hier aus führt auch der steile Weg über Treppen hinunter zum Strand, für Besucher mit Gehbehinderung oder mit einem Kinderwagen ist dieser aber auf keinen Fall geeignet.

voderup klint aeroe bild 06
voderup klint aeroe bild 10

Die Abfall zur KĂĽste erfolgt ĂĽber drei grosse Stufen ( Bild ganz oben ) die durch Abrutschen der unterschiedlichen Bodenschichten entstanden sind.  Es befindet sich nämlich eine mächtige Tonschicht in der Stufe mit fossilen Schnecken- und Muschelschalen was bezeugt, dass diese ehemals in einem warmen Meer in der Zeit vor ca. 115.000 bis 130.000 Jahren abgelagert wurden.
Diese Tonschicht verhindert aber auch das Durchsickern von Wasser was sich daher hier aufstaut und bei genügend Regen einen sehr fetten Ton ergibt. Dieser verwandelt sich dann in eine Art Rutschbahn, die Bodenschichten darüber kommen in Bewegung und gleiten einfach ab. Eine Quelle berichtet, dass es im Jahre 1834 eine grosse Veränderung an der Gestalt der Klippen durch Abrutschungen gegeben hat.
Neben dem Ton findet man auch einen sehr weiĂźen Sand der durch kalte Polarwinde in der letzten Eiszeit regelrecht geschliffen und hier abgelagert wurde.

voderup klint aeroe bild 09

Da der Klint nach Süden hin ausgerichtet ist und auch zu den südlichsten Punkten in Dänemark zählt ist die Durchschnittstemperatur hier höher als im übrigen Land. Dies begünstigt eine einzigartige Flora und Faune wie das Vorkommen der Ringelnatter oder Zauneidechse, auf den Hängen selbst wachsen sogar Orchideen Arten. Auch leben hier viele Arten von Insekten die es sonst auf Ærø nicht gibt.

voderup klint aeroe bild 11
voderup klint aeroe bild 13
 

A
E
R
O
E

Aeroe Ferienhäuser
Fünen Ferienhäuser

In / bei Marstal

In/bei Aeroeskobing

In/ bei Soeby

Sonstige Orte

B&B =
Bed &
Breakfast

Reihenhäuser Ærø Marina Paradiset in Ærøskøbing

Dänemark Reise Seiten
werbung_mandoe
moens_klint_01
website_langeland
roemoe_werbung_01
ringkobing fjord 01
werbung bornholm 01
fanoe-werbung_01
Fanoe

Ăśber 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05